«Es gibt Tage, da sind alle Menschen blau und sprechen Chinesisch»

Die «Hausmann»- Kolumnen 2011–2015 mit einem Geleitwort von Manfred Papst

  • 336 Seiten

hagenbuch bei Knapp, 2015 / ISBN 978-3-906311-04-3

CHF 29.00

Produktnummer: 53 Kategorie:

Vergessen Sie all die Ratgeberbücher à la «Der Weg zum Familienglück»! Das Leben ist der beste Ratgeber. Mit Humor, Gelassenheit und Begeisterung erzählt Bänz Friedli aus dem Alltag. Deshalb steht in diesem Buch alles über Haushalt und Familie. Aber keine Zeile Theorie.

«In seinen ‹Hausmann›-Kolumnen ist Bänz Friedli zum Ersten ein engagierter Kopf, zum Zweiten ein brillanter Stilist und zum Dritten ein gewiefter Entertainer», schreibt Manfred Papst, Ressortleiter Kultur bei der «NZZ am Sonntag», im Vorwort. «Friedlis autobiografische Langzeitstudie ist von Liebe und Respekt geprägt. Was er schreibt, ist in der Wirklichkeit geerdet. Und seine schönste Eigenschaft als Kolumnist ist die der Selbstironie.»

Während zehn Jahren schrieb Friedli die Mutter aller Familienkolumnen, bald war er im «Migros- Magazin» frech und urkomisch, bald nachdenklich philosophisch, immer lebensecht. Diese vierte und letzte «Hausmann»-Sammlung mit allen Kolumnen von 2011 bis 2015 zeigt, wie er in der kleinen Welt des Haushalts die grosse spiegelt, wie er Alltägliches mit Weltpolitik verbindet und wie vermeintlich Banales Bedeutung erhält. Wie kam Obelix ins Kirchenfenster? Und wie das Sperma auf den Zweifränkler? Friedli, ein Meister der kleinen Form, lernt von den Kindern Gelassenheit und kann deshalb schmunzeln über die sonderbare Welt – und immer wieder über sich selbst. Es gibt nun mal Tage, da sind alle Menschen blau und sprechen Chinesisch.

Wie alle Friedli-Bücher wurde der neue Band von Wernie Baumeler gestaltet.

» Hier die Pressestimmen zum Buch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „«Es gibt Tage, da sind alle Menschen blau und sprechen Chinesisch»“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.